Bürgerbeteiligung geht online

Die derzeit laufende Erarbeitung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Lebendige Zentren“ wird durch die unvorhersehbare Entwicklung der Corona-Pandemie beeinflusst. Deshalb und aufgrund der im ganzen Land steigenden Zahlen der Neuinfizierten sind die im Hinblick auf die Bürgerbeteiligung geplanten Veranstaltungen abgesagt worden. Dies betrifft sowohl die für den 27.10.2020 geplante Sitzung der Lokalen Partnerschaft als auch den am 12.11.2020 vorgesehenen Bürgerworkshop.

Um interessierten Bürgerinnen und Bürgern trotzdem die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen des ISEK-Prozesses einzubringen, wird die Beteiligung auf diese Projekthomepage verlagert. Hier werden ab dem 30.10.2020 mehrere Beteiligungsformate veröffentlicht, mit denen alle an der zukünftigen Stadtentwicklung interessierten Bürgerinnen und Bürger die Chance haben, konkrete Ideen zu äußern. Hierzu steht unter anderem eine Mitmachkarte zur Verfügung, auf der Stecknadeln gesetzt, konkrete Projektideen benannt sowie bewertet und kommentiert werden können. Die Stadt sowie die beteiligten Planungsbüros hoffen auf diesem Wege auf eine rege Beteiligung aus der Bürgerschaft, um Meinungen, Hinweise und Ideen in das Entwicklungskonzept einfließen lassen zu können.

Alle Formate der Online-Beteiligung werden ab Freitag, 30.10.2020 unter www.lebendigezentren-bsa.de/mitmachen zur Verfügung stehen.

Kontakt

Helmut Franke
Stadt Bad Sooden-Allendorf
Fachbereichsleiter Bauverwaltung
Rathofstraße 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: 05652/9585-400
Mobil: 0172/5655018
E-Mail: H.Franke@Bad-Sooden-Allendorf.de

Martin Ruppert
Rupperts Büro-Architekten Edertal
Obere Stiegel 7
34549 Edertal-Wellen
Telefon: 05621/960556
E-Mail: m.ruppert@ruppertsbuero.de

 

Steffen Friese
Büro Rhein-Main

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH
Frankfurter Straße 39, 65189 Wiesbaden
Telefon: 0611/3411-3164
E-Mail: Steffen.Friese@dsk-gmbh.de

Top

Kontaktformular